Angebote für Erwachsene

Christliche Meditation

Ob schon geübt in Meditation oder Anfängerin oder Anfänger: Jeder der Lust hat, dies einfach mal auszuprobieren und zu üben ist herzlich willkommen an jedem Mittwochabend von 19:30 bis 20:30 Uhr im Evangelischen Geemindezentrum (Kirchweg 1) in Meerholz. Die Gruppe ist nicht geschlossen und ist jederzeit offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wer nur alle zwei Wochen kommen kann oder möchte, ist genauso herzlich willkommen, wie „Dauerteilnehmer“.

Christliche Meditation heißt, dass wir uns natürlich auf Grundlage der christlichen Traditionen bewegen, wenn wir Stille und Atemtechniken und Achtsamkeitsübungen anwenden, die auch in verschiedenen anderen Meditationstraditionen vorkommen.

Information:

Hier ist eine kleine Sammlung von Hinweisen. Es ist hilfreich, sie vorher einmal zu lesen. Einfach auf den Text Klicken und es öffnet sich ein PDF.

Pfarrer Henning Porrmann
Telefon: 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Christliche Meditation

Besuchsdienst für Neugeborene und deren Familie

Der Besuchsdienst für Neugeborene und deren Familien in der Kirchengemeinde beuscht Familien, in denen ein Kind geboren wurde. Diese erhalten auf diesem Weg die Glückwünsche der Kirchengemeinde sowie ein kleines Geschenk. Das Team, das zur Zeit aus sechs Ehrenamtlichen besteht trifft sich in unregelmäßigen Abständen, um die Besuche zu planen und zu besprechen.

Information:

Heike Müller
Telefon: 06051 / 69105

Pfarrer Henning Porrmann
Telefon: 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Foto aus: Blickkontakt, Foto: Cornelia Barth)

 

Cafe für Trauernde

Im Cafe für Trauernde kommen Menschen zusammen, die den Verlust eines lieben Menschen zu betrauen haben und tauschen sich aus, stärken sich gegenseitig und halten Ausschau nach Kraft uns Hoffnung. Mit einem kleinen Impuls geht es los und dann gibt's Kaffee und Kuchen. Das Cafe für Trauernde öffnet in der Regel jeden 2. Mittwoch im Monat seine Pforten ab 15:00 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Meerholz. Begleitet wird es durch Pfarrerin Kerstin Reinold und Trauerbegleiterin Elfriede von Gazali.

Information
Pfarrerin Kerstin Reinold
Telefon 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elfriede von Gazali
Telefon 06051 / 67321

Besuchsdienst für Zugezogene

Das Team des Besuchsdienstes heißt die neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Kirchengemeinde mit einem einmaligen Besuch willkommen und informiert über die Gemeinde. Um diesen Dienst wahrzunehmen trifft sich der Besuchsdienst für Zugezogene regelmäßig.

Information: 

Pfarrer Ralf Göbert
Telefon 06051 / 538 66 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vera Giesler
Telefon 06051 / 66794
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corinna Liesen
Telefon: 06051 / 69414
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Posaunenchor

10 bis 12 Bläser und Bläserinnen musikzieren auf musikalisch hohem Niveau miteinander, um Gottesdienste musikalisch zu gestalten und bei Konzerten mitzuwirken. Der Chor trifft sich jeweils samstags, außer in den Schulferien, von 10:30 bis 12:00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum zur Probe.

Information und Anmeldung:
Horst Schmidt
Telefon: 06051 / 66791

Weiterlesen: Posaunenchor

Besuchsdienst für hohe Geburtstage und das Krankenhaus

In dieser Gruppe treffen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die regelmäßig Kranke aus der Gemeinde im Gelnhäuser Krankenhaus sowie Jubilarinnen und Jubilare in der Gemeinde ab dem 75. Geburtstag besuchen. Der Besuch soll Wärme und die Anteilnahme der Gemeinde vermitteln. Der Besuchdienstkreis trifft sich, um diesen wichtigen Dienst in der Gemeinde vor- und nachzubereiten.

Information:
Pfarrerin Kerstin Reinold
Telefon 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kantorei

Frauen und Männer, die Freude am Singen neuer und alter geistlicher Lieder haben, sind willkommen, in der Kantorei mitzumachen. Die Hauptaufgabe besteht in der musikalischen Gestaltung unterschiedlicher Gottesdienste sowie kleineren und größeren Konzerten. Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien trifft sich der Chor von 19:30 bis 21:30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum zum Proben.

Information und Anmeldung:
Kantor Werner Röhm 
Am Schnepfenrain 23
63571 Gelnhausen  
Tel.: 06051-6182930
Mobil: +49 17664788799
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild aus "Gemeindebrief - Magazin für Öffentlichkeitsarbeit" Autor: epd

Seniorenkreis, ehemals Frauenkreis

Frauen und Männer der älteren Generation treffen sich ein Mal im Monat zum Frauenkreis, jeweils donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr im Kaisersaal. Eine kurze Andacht eröffnet den Nachmittag; anschließend geht es, bei einer guten Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen, um ganz unterschiedliche, spannende Themen aus Kirche und Gesellschaft. Das Gespräch und der gegenseitige Austausch spielen dabei eine wichtige Rolle.

 

Information:
Pfarrerin Kerstin Reinold und Pfarrer Henning Porrmann
Telefon 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer Ralf Göbert
Telefon 06051 / 538 66 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Redaktionskreis

Für das Erstellen des alle zwei Monate erscheinenden Gemeindebriefes ist der Redaktionskreis unter der maßgeblichen Federführung von Helmut Ziegenbein verantwortlich. Das Abstimmen von Themen, die Auswahl und das Redigieren von Beiträgen gehören zu den Aufgaben im Redaktionskreis. Die Gruppe trifft sich jeweils ein Mal zur Vorbereitung der folgenden Ausgabe.

Beispiele der Arbeit des Redaktionskreises gibt es hier: LINK EINFÜGUNG!

Information:
Helmut Ziegenbein
Telefon: 06051 / 68631
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer Henning Porrmann
Telefon 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frauentreff '85

Im Frauentreff 85 kommen Frauen ab dem mittleren Alter zusammen, die neben ihrem Alltag, Familie und Beruf die Begegnung mit anderen Frauen, Entspannung, Besinnlichkeit, die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und Gemeinschaft suchen. An jedem zweiten Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr finden die Treffen im Evangelischen Gemeindezentrum statt.

Information:
Christina Hummel
Telefon 06055 / 933422
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helma Keller,
Telefon 06051 / 66511

Marianne Wöbke
Telefon 06051 / 2429
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bibelgespräch

Jeden dritten Freitag im Monat findet ein Bibelgespräch von 20:00 bis 22:00 Uhr im Gemeindezentrum statt. Nach der Methode "Bibelteilen", die in südamerikanischen Basisgemeinden entstanden ist, lesen die Teilnehmenden gemeinsam einen Text aus der Bibel - das kann auch mal der Predigttext vom nächsten Sonntag sein oder ein Text, der ein aktuelles gesellschaftliches Thema beleuchtet - und kommen dann miteinander ins Gespräch. Im Jahr der Reformation geht es dabei vor allem um reformatorische Themen, wie z.B. Freiheit, Glauben, Bibel und v.m..

Information:

Regina Eller
Telefon: 06051 / 67547

Pfarrer Henning Porrmann
Telefon: 06051 / 66177
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitskreis Ökumene

Der Arbeitskreis Ökumene
versteht sich als eine ökumenische Lerngruppe, die sich von dem Motto leiten läßt: „Global denken – lokal handeln“. Durch verschiedene Initiativen und Aktivitäten, wie zum Beispiel die Kleiderbörse im Herbst, ökumenische Begegnungen oder die Unterstützung von Projekten im südostafrikanischen Malawi setzt die Gruppe ihre Grundüberzeugung in die Tat um, welche Veränderungen durch ein bewußtes Handeln möglich sind. Interessierte sind willkommen, an den monatlichen Treffen teilzunehmen.

 

Information:
Heidrun Slowik
Telefon 06051 / 69044
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!